RallyeBeiträge zu unserer Veranstaltung - "Wir geben Gas für Lavanttaler Kinder in Not!".
Silber
In diesem Beitrag präsentieren wir Ihnen jene Fahrten, die wir dieses Jahr in der Kategorie "Silber" anbieten. Der Mitfahrtenpreis als Beifahrer für diese Kategorie beträgt 200€. Der Reinerlös, den wir im Zuge der Lavanttal-Rallye erwirtschaften, dient ausschließlich dem guten Zweck. Weitere Informationen zu den Fahrern und Autos finden Sie im Anschluss. Darüber hinaus können Sie alle Autogrammkarten dieser Kategorie in digitaler Form über die nachfolgend gelisteten Downloadlinks kostenlos herunterladen.
Haben Sie noch weitere Fragen, möchten Sie eine Mitfahrt reservieren oder verschenken? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach persönlich, wir helfen Ihnen sehr gerne weiter und geben Ihnen natürlich auch Auskunft über den aktuellen Buchungsstand.
Kontaktperson: MMag. Martin Rachoinig
Telefonnummer: +43 (0)664 345 55 63

Thomas Delago und Robert Kern | Renault Alpine A110 (1800)
Fahrer: Thomas Delago
Beifahrer: Robert Kern
Auto: Renault Alpine A110 (1800)
Zusatzinfo: Gruppe 4 | 1978
Fahrtenpreis: ab 200€
Autogrammkarte downloaden
Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn!

Werte mit denen wir uns persönlich identifizieren

Uns Kiwaniern liegen soziale Projekte und der Aufbau einer friedlichen und gerechten Welt besonders am Herzen. Die folgenden drei Grundgedanken beschreiben unsere Werte und Ziele, welche außerdem die Grundlagen für unseren persönlichen Einsatz sind. Darüber hinaus geben sie Aufschluss darüber für was wir einstehen und für was wir uns gemeinsam als Verein starkmachen.

Gemeinschaft

Wir sind international tätig, denn gemeinsam sind wir stärker! Der Aufbau einer friedlichen und toleranten Welt ist uns ein wichtiges Anliegen.

Humanität

In einer konsumorientieren Welt ist es wichtig, auf einen humanitären Gegenpol vertrauen zu können. Einer der wichtigsten Eckpfeiler der Kiwanis-Idee.

Unterstützung

Wir helfen mit unseren Projekten regional aber auch international und setzen uns für benachteiligte sowie hilfsbedürftige Menschen ein.